Der Obstbau

 

Reine Natur, die schmeckt und erheitert.

In unserem landwirtschaftlichen Betrieb wird auf ca. 1,5 ha in kontrolliertem Anbau unser Tafelobst angebaut, welches den hohen Ansprüchen des Verbrauchers an Geschmack, wertvollen Inhaltsstoffen, Farbe und Größe gerecht wird.

 

Unser Angebot umfasst:  Äpfel, Tafeltrauben, Birnen, Zwetschgen und Mirabellen.

Sollten Sie an unserem Obst Interesse haben, rufen Sie uns einfach an, was gerade im Verkauf ist.

Das Angebot ist natürlich saisonal abhängig.

 

Doch das Obst ist natürlich nicht nur zum Verzehr gedacht. Zu einem großen Teil entstehen daraus Produkte, welche unsere Angebote als Weinbaubetrieb ergänzen und abrunden.

 

Seit 1955 werden bei uns Brände und Liköre aus eigenen Obst hergestellt.

 

Doch nicht nur das Obst wird bei uns weiterverarbeitet, aus dem Honig der Blüten entsteht für Genießer eine weitere Besonderheit:

 

Honigwein sowie Kräuter und Honig.

 

 

 

 

       
     

Brände & Liköre
 

Hergestellt in alter Tradition.

Seit über 60 Jahren wird nun schon in unserem Betrieb Obst zu edlen Bränden verarbeitet.

 

Ob Sie sich einen klassischen Williams - Christbirnenbrand oder einen modernen Quittenbrand genehmigen, macht keinen Unterschied, denn jeder Brand wird durch die gute, altbewährte Methode gewonnen.

 

Denn in unserer Brennerei, werden alle Brände im Kupferkessel doppelt gebrannt. Nur bei diesem Verfahren können die reinsten und bekömmlichsten Schnäpse gewonnen werden.

 

Der Grund hierfür ist, dass der Brenner leichter eingreifen kann. Zum einen durch die Wärme beim Feuern, zum anderen beim Abtrennen von Vorlauf, Mittellauf und Nachlauf (der beste Schnaps ergibt sich aus dem Mittellauf). Ein weiterer Grund für dieses Verfahren des Doppelbrennens ist, dass die natürlichen Aromen geschont und dadurch erhalten bleiben.  

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

Williams- Christbirnenbrand   40 %vol       

Mirabellenbrand   42 %vol

Zwetschgenbrand   42%vol

Apfelbrand   42 %vol

Quittenbrand  40 %vol

Spätburgunder  Tresterbrand  42 %vol

Weinbrand aus Silvaner 38%vol